Rad & Schiff Flusskreuzfahrt Amsterdam & Südholland

Neue Reise für unsere Radliebhaber!

8 Tage 899,99 EUR

Rad & Schiff Flusskreuzfahrt Amsterdam & Südholland

Termin:  
14. - 21. Juli 2024

Urlaub in Deutschland, Niederlande

Historische Sehenswürdigkeiten, kulturelle Highlights und andere verborgenen Perlen – Südholland. Mit anderen Worten: Die Südroute ist die perfekte Reise für alle, die in einer Woche so viel wie möglich von der „typischen” Mitte Hollands sehen möchten. Nach dieser Reise verstehen Sie,  warum dieser Teil  der Niederlande jedes Jahr so viele Besucher aus aller Welt anzieht.


Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Amsterdam

Mit unserem Luxusreisebus erfolgt die Anreise nach Amsterdam. Mit einem Begrüßungsgetränk erfolgt gegen 17:00 Uhr die Einschiffung. Erstes Dinner und Tourenbesprechung an Bord. Das Schiff bleibt über Nacht in Amsterdam.

2. Tag: Amsterdam – Breukelen | Breukelen – Utrecht (20 oder 39 km) | Utrecht – Rotterdam

Ihre erste Radtour startet in Breukelen. Sie fahren am zauberhaft gewundenen Fluss Vecht entlang, dessen Ufer von eindrucksvollen Schlössern, herrschaftlichen Villen und besonderen Teehäusern gesäumt ist. Sie folgen der Vecht bis ins Zentrum von Utrecht, wo Sie die schöne Stadtmitte dieser historischen Stadt besuchen können: den Dom mit seinem hohen Turm, Grachten, besondere Läden und urige Kneipen. Am Nachmittag setzen Sie Ihre Tour mit dem Schiff von Utrecht nach Rotterdam fort.

3. Tag:  Rotterdam – Schiedam – Delft – Rotterdam (48 km)

Sie radeln heute über die Jeneverstadt Schiedam und durch die Region Delfland nach Delft, das wegen seines Porzellans „Delfter Blau“ berühmt ist. Besuchen Sie die wunderschöne Stadtmitte mit ihren kleinen Grachten, malerischen Straßen, Brücken und Alleen. Für viele Gäste zählt ein Besuch in der Delfter Porzellanfabrik zu den Höhepunkten dieser Tour. Später fahren Sie nach Rotterdam zurück, wo abends ein kurzer Stadtrundgang durch die Stadt angeboten wird.

4. Tag: Rotterdam – Alblasserdam mit dem “Waterbus” | Kinderdijk – (Gouda) – Schoonhoven (30 oder 58 km)

Heute fahren Sie entweder mit dem Rad oder in ca. 40 Minuten mit dem „Wasserbus“ nach Alblasserdam. Von hier aus sind es nur wenige Minuten mit dem Rad bis Kinderdijk, dem UNESCO Weltkulturerbe, mit 19 in einer Reihe stehenden, großen Windmühlen. Nachher können Sie zwischen einer längeren Radtour mit einem Besuch in der schönen Käsestadt Gouda oder einer kürzeren Tour durch den Polder Alblasserwaard wählen. Beide Touren enden in der Silberstadt Schoonhoven, wo Sie einen Silberschmied besuchen können. *Bei einigen Abfahrten ist die Übernachtung in Schoonhoven an Tag 4 nicht möglich. Das Schiff legt stattdessen in der Käsestadt Gouda an. Alle Höhepunkte des Radfahrens bleiben im Programm.

5. Tag: Schoonhoven – Oudewater – Utrecht (36 oder 44 km) | Utrecht – Haarlem

Heute geht es mit dem Rad von Schoonhoven durch das bezaubernde „Grüne Herz” entlang kleiner Dörfer und über ruhige Wege und Landstraßen nach Utrecht. Unterwegs können Sie einen traditionellen Käsebauernhof und das Hexenwaage-Haus in Oudewater besuchen. Am späten Nachmittag fährt das Schiff von Utrecht nach Haarlem.

6. Tag: Haarlem – Nordseeküste – Haarlem (40 oder 50 km) | Haarlem – Zaandam

Heute stehen wieder zwei Radtouren zur Auswahl. Beide Touren führen durch die zauberhaften Kennemerdünen, einem Naturschutzgebiet mit vielen Vögeln, schottischen Hochlandrindern und Shetlandponys. Nachdem Sie die Badeorte Bloemendaal aan Zee und Zandvoort besucht haben, fahren Sie durch Wälder und das Zentrum von Haarlem zurück zum Schiff. Bei der etwas längeren Tour  führt Sie die Strecke auch zum historischen Pumpwerk DeCruquius, der größten Dampfmaschine der Welt. Während des Abendessens fährt das Schiff nach Zaandam.

7. Tag: Zaandam – Amsterdam (32 oder 53 km)

An Ihrem letzten Radtourentag fahren Sie von Zaandam zum Freilichtmuseum „Zaanse Schans”, (freier Eintritt),  einem alten, traditionellen Dorf mit urigen Holzhäusern, einer Käserei, einem traditionellen Holzschuhmacher und verschiedenen Windmühlen. Dann radeln Sie über das Naherholungsgebiet Twiske zurück nach Amsterdam. Hier haben Sie den ganzen Nachmittag und Abend Zeit, sich in Amsterdam umzuschauen. Wenn Sie am ersten Tag noch keine Grachtenrundfahrt unternommen haben, können Sie dies jetzt nachholen.

8. Tag: Abreise Amsterdam

Nach ereignisreichen Tagen ist Ihre Reise zuende. Die Ausschiffung erfolgt nach dem Frühstück, bis 9:30 Uhr und Ihr Sie treten die Heimreise an.

Leistungen

  • An-/Abreise im Luxusreisebus bis/ab Amsterdam
  • Flusskreuzfahrt laut Reiseverlauf auf der 4 1/2-Kronen-MS De Holland
  • 7 x Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie inklusive Qualitätshygieneartikel und täglicher Reinigung
  • Gepäckbeförderung von der Schiffsanlegestelle zur Kabine und zurück
  • Alle Hafen- und Schleusengebühren
  • Galadinner mit dem Kapitän
  • Tägliche musikalische Unterhaltung in der Lounge und an der Bar
  • Geführte Radausflüge
  • Inklusive 7-Gang-Fahrrad während der Ausflüge
  • Stadtpläne für Landausflüge
  • Satelliten-TV und Infochannel

Vollpension an Bord:

  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Mittagessen
  • 6 x Nachmittagskaffee/-tee & Kuchen
  • 7 x Abendessen

Schiff

4 1/2-Kronen-MS De Holland

Schiffsbeschreibung

Die MS De Holland ist ein familiär eingerichtetes Flusskreuzfahrtschiff, das erst kürzlich umfangreich renoviert wurde. Es verfügt über große und komfortable Kabinen, ein modernes Innendesign und ist hervorragend für die Rad- und Schiffsreisen durch Nord- und Südholland geeignet. Das geräumige Restaurant auf dem Oberdeck mit Bar und Lounge mit schönen Sitzecken verfügt über große Panoramafenster. Auf dem teils überdachten Sonnendeck laden Stühle und Liegen zum Verweilen ein.

Kabinenbeschreibung

Alle 34 Kabinen verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche sowie WC, individuell regulierbarer Klimaanlage, TV, Safe und Föhn.

Hauptdeck Komfortkabine mit Fenster – nicht zu öffnen
Die ca. 12 m² großen Kabinen verfügen über ein Doppelbett, das auch auf zwei Einzelbetten getrennt werden kann. Die Fenster in den Hauptdeckkabinen lassen sich nicht öffnen.

Oberdeck Superiorkabine mit französischem Balkon
Die ca. 12 m² großen Kabinen befinden sich auf dem Oberdeck, verfügen über einen französischen Balkon (bodentiefe, verglaste Schiebetür) und ein Doppelbett, das auch auf zwei Einzelbetten getrennt werden kann.

Termine & Preise

Anreisetag: So., 14.07.2024
8 Tage
BUS2-Bett Hauptdeck achtern
ab 899,99 EUR   auf Anfrage
2 Bett Kabine Hauptdeck Komfort
ab 1.099,99 EUR   buchbar
2-Bett Oberdeck Superior
ab 1.199,99 EUR   buchbar
2 Bett Oberdeck Junior Suite
ab 1.319,99 EUR   auf Anfrage
Hauptdeck vorn Allein
ab 1.429,98 EUR   auf Anfrage
Rückreise am 21.07.2024
8 Tage
ab 899,99 EUR

Cookieeinstellungen
xtoura ist ein Produkt von satzart © 2024