Topreise
14 Tage 2.299,99 EUR

USA – Die große Südstaatentour 2024

Einzigartige Reise in den Goldenen Westen der USA
Golden Gate Bridge, San Francisco, Kalifornien
  Termin:  
11. - 24. Mai 2024

Ihre Vorteile zum Bestpreis!

  • Auflugsprogramm im Wert von € 680,– inklusive!
  • Direktflug ab Frankfurt mit Condor!

Reiseverlauf

1. Tag: Fluganreise in Atlanta

Sie kommen mit dem Abendflug an und werden zu Ihrem Hotel gebracht.

2. Tag: Atlanta – Chattanooga

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Geburtshaus von Martin Luther King (Außenbesichtigung). Die Tour umfasst das CNN-Gebäude, World World of Coca Cola (Eintritt nicht inbegriffen), Olympic Centennial Park, Nach der Tour fahren Sie direkt nach Chattanooga. Glenn Miller hat diesen Ort mit dem "Chattanooga Choo Choo" unsterblich gemacht. Sie besuchen den Lookout Mountain, von dem aus Sie einen wunderbaren Panoramablick auf die Stadt und die Umgebung genießen.

3. Tag: Chattanooga – Nashville

Abfahrt nach Nashville. Auf dem Weg nach Nashville, besuchen Sie entweder Jack Daniel's oder eine andere Destillerie in der Gegend von Lynchburg, wo der berühmte  JD-Whiskey erstmals gebraut wurde. Nashville ist bekannt als die Hauptstadt der Country-Musik und wird auch  auch als "Music City U.S.A." bekannt. Heute Nachmittag besuchen Sie die Country Music Hall of Fame (Eintritt nicht inbegriffen) und können dort die Geschichte der amerikanischen Country-Musik nacherleben. Zahlreiche Stars vermachten dem Museum ihre persönlichen  Erinnerungsstücke. Neben ihrer dokumentarischen und journalistischen Funktion ehrt die Country Music Hall of Fame bedeutende Persönlichkeiten dieser Musikrichtung. Später besuchen Sie das Studio B, in dem berühmte Künstler ihre Songs aufnahmen, haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre eigene Stimme aufzunehmen. Abends besuchen Sie die Innenstadt von Nashville und die vielen Bars und Restaurants mit täglicher Live-Musik.

4. Tag: Nashville

Heute Morgen besuchen Sie das Opryland – hier können Sie hinter die Kulissen schauen und betreten die Bühne, auf der jeden Abend Grammy-Gewinner auftreten. Wenn Sie Glück haben, können Sie einem berühmten Künstler über den Weg laufen. Sie werfen einen Blick in die Garderoben der Künstler und haben vielleicht sogar die Möglichkeit eine Band beim Üben zu hören. Spazieren Sie durch das Opryland-Gebiet, wo Sie einige Stunden verbringen und Das Opryland Resort Hotel, die vielen Geschäfte und Restaurants erkunden können. Genießen Sie den Abend in einer typischen Bar mit Country-Musik und Tanz (Eintritt nicht inbegriffen). Übernachtung in der Umgebung von Nashville.

5. Tag: Memphis

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Memphis. Sie besuchen das berühmte Graceland, das letzte Haus des King of Rock'n'Roll Elvis Presley, das in ein Museum umgewandelt wurde. In Memphis können Sie auch das National Civil Rights Museum besuchen (Eintritt nicht inbegriffen) das zum Gedenken an Martin Luther King errichtet wurde. Es wurde an der Stelle errichtet, an der er ermordet wurde, und erzählt die Geschichte der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Runden Sie den Abend ab mit einem optionalen Live-Konzert einer lokalen Rock'n'Roll- oder Blues-Band in der berühmten Beale Street. Übernachtung in Memphis.

6. Tag: Memphis – Jackson, MS

Weiterfahrt zum Vicksburg National Military Park, einem der wichtigsten Schauplätze des amerikanischen Bürgerkriegs. In dem Park befinden sich rund 1.200 historische Denkmäler, rekonstruierte Kriegsgräben, Kanonen, das Kriegsschiff USS Cairo und der Nationalfriedhof. Übernachtung in der Umgebung von Jackson.

7. Tag: Jackson – Natchez – Baton Rouge

Abfahrt nach Natchez am Mississippi, eine hübsche Stadt mit Südstaatenflair, die ihren historischen Charakter bewahrt hat. Die schönen Häuser im Stadtzentrum, die im 19. Jahrhundert erbaut wurden, sind nmepfoch sehr gut erhalten. Weiterfahrt nach Baton Rouge, der Hauptstadt von Louisiana. Auf einer Orientierungsfahrt entdecken Sie u. a. das Rathaus und die Louisiana State University. Übernachtung.

8. Tag: Baton Rouge – New Orleans

Heute Morgen besichtigen Sie die Gebäude der State Capital (Alt und Neu) (Voranmeldung erforderlich). Nach der Besichtigung fahren Sie nach New Orleans und unterwegs halten Sie an der Oak Alley Plantation, einem prächtigen Herrenhaus mit Park, das zum National Historic Landmark erklärt wurde und vor allem an die Zeit der Sklaverei erinnert. Ankunft in New Orleans am Abend. Übernachtung in New Orleans. Abend zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

9. Tag: New Orleans

Heute Morgen findet ein 90- bis 120-minütiger Rundgang durch die French Quarters statt. Anschließend folgt eine Bustour durch New Orleans (3 bis 4 Stunden), bei der Sie das French Canal und Bourbon Street, sowie die berühmte Saint Louis Cathedral und das beeindruckende spanische Cabildo-Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, entdecken.

10. Tag: New Orleans

Heute ist ein Tag in New Orleans, Sie in Ruhe verbringen können oder fakultativ die Mardi World besuchen. Ein Ort, an dem Sie die Festwagen, die Mardi-Kostüme und Masken sehen und sogar selbst welche basteln können und an einen Demonstrationskurs der typischen Südstaaten-Küche mit Mittagessen teilnehmen. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren letzten Tag in einer Stadt zu gestalten, die gerne feiert und voll von festlichem Leben ist.

11. Tag: New Orleans – Pensacola Beach

Die Reise in den Bundesstaat Florida führt über Biloxi und Mobile. Weiße Strände warten auf Sie!

12. Tag: Pensacola Beach – Atlanta

Genießen Sie am Morgen die Strände, bevor Sie gegen Mittag zurück nach Atlanta fahren.

13. Tag: Atlanta

Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie noch ein paar letzte Souvenir-Einkäufe erledigen oder Sie fahren direkt zum Flughafen für Ihren Flug.

14. Tag: Ankunft in Deutschland

Karte

Leistungen

  • Linienflug mit renommierter Airline nach Atlanta und zurück in der Economy Class
  • Flughafensteuern, Luftverkehrssteuer und alle Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen – Hotels – Flughafen in modernen klimatisierten Reisebussen
  • Reisedienst Kaiser Reiseleitung von Anfang an
  • Komplette Rundreise & Transfers wie beschrieben im modernen klimatisierten Reisebus
  • Empfang am Flughafen durch Ihre deutschsprachige örtliche Fachreiseleitung
  • 12 x Übernachtung in guten Mittelklassehotels Unterbringung im Doppelzimmer
  • 12 x kontinentales Frühstück
  • Großes Ausflugsprogramm im Wert von € 680,– inklusive!
  • Stadtrundfahrten bzw. Orientierungsfahrten:
  • Atlanta
  • Chattanooga
  • Nashville
  • Memphis
  • Baton Rouge
  • Montgomery bzw. Tallahassee und Savannah
  • Stadtrundgang in New Orleans
  • Besuch einer Baumwollplantage inklusive Eintrittsgelder
  • Bootstour durch die Sumpflandschaft Louisianas

Termine & Preise

Anreisetag: Sa., 11.05.2024
14 Tage
BUSDoppelzimmer Du/WC
ab 2.349,98 EUR   buchbar
Doppelzimmer mit Zustellbett
ab 2.349,98 EUR   auf Anfrage
Einzelzimmer DU/WC
ab 3.049,97 EUR   buchbar
Rückreise am 24.05.2024
14 Tage
ab 2.349,98 EUR

Zuschläge

Einzelzimmerzuschlag:€ 699,99

Zubuchbare Leistungen

Fahrt zum/ab Flughafenim Luxusreisebus:nur € 49,99

Cookieeinstellungen
xtoura ist ein Produkt von satzart © 2022